Nastrandir

Erklärung zu Nastrandir

Die Bösen, die Meineidigen, Ehebrecher, Mörder und Totschläger kommen auf ewig nach Nastrandir.

Einer großen Burg, deren Türen nach Norden liegen und alles aus lauter Schlangen geflochten ist, die ihre Köpfe einwärts kehren und so reichlich Gift ausspeien, das davon ganze Ströme Nastrandir durchfließen.

Im Höllenflusse, dem brennend heissen Hvergelmer wird die Schlange Nidhogur die grimmigste von allen, gleich einem Wolf an den Verdammten nagen.